Testspiele in der kommenden Woche

Am Dienstag, 10.03.15 spielt die 1. Mannschaft des 1. FC Freiheit auf dem B-Platz (Leimke) in Hilkerode gegen die SG Rhume aus der Kreisliga Süd! Anpfiff ist um 19.00 Uhr.

Das am Donnerstag, 12. März 2015 auf dem Kunstrasenplatz im Jahnstadion stattfindende  Testspiel gegen den SV Lerbach fällt aus! Lerbach hat zuviele verletzte Spieler!

 

In letzter Sekunde um verdienten Lohn gebracht!

1. Herren verlor unglücklich in 90. Spielminute 0:1

Ein gutes Spiel zeigte die 1. Mannschaft des 1. FC Freiheit bei einem kurzfristig angesetzten Testspiel auf dem Hartplatz in Bad Gandersheim. Nachdem man sich auf den Gegner in Halbzeit Eins gut vorbereitet und eingestellt hatte, zeigten die Freiheiter Kicker insgesamt eine sehr gute defensive Leistung, überzeugte im Mittelfeld und erspielte sich zwei Halbchancen, die aber vergeben wurden. Der letzte Pass in den Angriff, wo Sebastian Kirschstein meist auf sich allein gestellt war, kam zu oft nicht an. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Nach dem Anpfiff zur zweiten Spielhälfte übernahm überraschend der FCF das Kommando auf dem schwer zu bespielenden Ascheplatz. Gandersheim verlegte sich aufs Kontern, hatte aber erhhebliche Mühe, den Ball nach vorn zu bringen, so engagiert gingen die Freiheiter zu Werke. Sie hatten allerdings bei einem Tor, das der Schiri nicht gab und zwei gut hereingebrachter Eckstößen Pech, dass das Leder nicht über die Linie wollte. Selbst nachdem sich Oiacim Selmi verletzte und man quasi in Unterzahl spielte, war der FCF feldüberlegen und brachte den Gandersheimer Bezirksligisten an den Rand einer Niederlage. Doch wie es im Fussball nun einmal ist, in der 90. Spielminute konnte Robin Zugehör, der bis dahin souverän sein Tor sauber hielt, einen scharf getretenen Torschuss von der linken Seite nicht festhalten und der Gandersheimer Goalgetter Michael Misch konnte zum 1:0 für seine Grün-Weißen abstauben. Danach pfiff der Schiri das Spiel ab.

Fazit: Gegen einen klassenhöheren Gegner sehr gut mitgehalten, ja sogar eine Halbzeit überlegen gespielt, läßt alle Wünsche offen. Eine komplette Mannschaft wäre hier sicherlich siegreich gewesen, aber ohne den eigentlichen Sturm (Alex Kösling und Maurice Strüver fehlten verletzt, dazu fehlten auch Arne Warmuth, Hayri Calgam, Artur Gaus, Ulli Diekhoff, Hendrik Rabanda, Jannik Larsen und Keeper Marco Sukup) war man noch zu harmlos vor des Gegners Tor.

1. FC Freiheit: Zugehör - Knackstädt, Len, Winkler, Isermann, Selmi (73. Draheim), Vogt (46. Fischer), Kan, Hausmann, Minne, Kirschstein

 

2. Mannschaft fertigte SG Badenhausen/Bad Grund 2 mit 7:0 ab!

Zu einem hohen Kantersieg auf dem Kunstrasenplatz im Osteroder Jahnstadion kam die 2. Mannschaft des 1. FC Freiheit am Samstag Nachmittag. Sie ließ kaum einmal eine Torchance zu, berannte dauernd des Gegners Tor, der kaum zum Luftholen kam und schoß Tore in regelmäßigen Abständen: 13. Spielminute 1:0 durch Yannik Hahn, 21. 2:0 Eigentor SG Badenhausen/Bad Grund 2, 24. 3:0 Oiacim Selmi, damit ging es in die Pause.

Nach dem Pausentee ging das muntere Toreschießen mit schön herausgespielten Kombinationen weiter: 65. und 66. Minute 4:0 und 5:0 durch Sammis Gerloff mit Doppelschlag, 71. Minute wiederum ein erzwungenes Eigentor zum 6:0 und Hendrik Rabanda setzte den Schlusspunkt mit seinem Strafstoßtor zum 7:0. Ein insgesamt verdientes Ergebnis gegen einen nie aufgebenden und fairen, aber etwas überforderten Gegner.

FCF 2: Zugehör - Larsen, Groß, Sochacki, Fischer, Selmi, Rajkovics, Rabanda, Hahn, A. Caparelli, Miller, Brzenk, Müller

 

Tagesordnung der JHV am 13.03.2015 - 19 Uhr

 

 

1. Herren im Testspiel wieder mit mit Sieg trotz schwacher 1. Hälfte

Hier der Spielbericht zum Testspiel gegen Engelade/Bilderlahe! Testspiel 3: wieder schwache 1. Halbzeit

 

Die Zweite Herrenmannschaft nahm eine Turniereinladung des SV RW Hörden an, konnte nach 6 Spielen mit 13-6 Toren und 13 Punkten den 2. Platz erreichen. Grund des Erfolges war eine kompakte Teamleistung!

 

Jahreshauptversammlung des 1. FC Freiheit am 13. März 2015

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des 1. FC Freiheit läd der Vorstand  seine Mitglieder und Gäste recht herzlich am 13. März 2015 ab 19.00 Uhr in den Freiheiter Hof (Steuerwald) ein. Es stehen u. a. neben Berichten des Vorstandes, des Förderkreises und den sportlichen Leitungen der Jugend und der Herren auch Ehrungen und Wahlen an. Ein kleiner Imbis wird gereicht. Der 1. FC Freiheit hofft auf rege Teilnahme.

Anmeldungen beim 1. Vorsitzenden Martin Grzesiuchna, Tel.: 0171 533 7023