1. FC Freiheit gewann beim SV Rammelsberg 6:1

Im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Saison 2012/2013 in der Kreisliga Osterode gewann der 1. FC Freiheit beim SV Rammelsberg aus der Nordharzliga mit 6:1 Toren. Neuzugang Artiom Nuss (3x), Oliver Pülm (2x) und Robin Zugehör waren erfolgreich. (siehe Spielbericht unter Rubrik Herrenmannschaft)

 

Erstes Testspiel am Sonntagmittag gegen SV Rammelsberg

Am Sonntag (22.07.2012) findet für die Freiheiter Herren um 12:00 Uhr das erste Testspiel der laufenden Saisonvorbereitung statt. Gegner ist die Reservemannschaft des SV Glückauf Rammelsberg, welche in der Kreisliga Goslar spielt und dort in der vergangenen Saison den neunten Tabellenplatz belegte.  

 

:

SV Rammelsberg II - 1. FC Freiheit

22.07.2012 - 12:00 Uhr

Sportplatz Rammelsberg

 

Die Adresse des Sportplatzes ist folgende: Trebnitzer Platz 22, Goslar. Gespielt wird auf Rasen. Die Herrenmannschaft des 1. FC Freiheit würde sich freuen, wenn sich interessierte Fans zu einem Ausflug nach Goslar durchringen würden, um den ersten Auftritt der Freiheiter in der Saisonvorbereitung zu begleiten.

 

Spielplan der neuen Saison ist veröffentlicht

Klaus Henkel vom NFV-Kreis Osterode hat am Dienstagabend den neuen Spielplan für die Kreisligasaison 2012/2013 freigeschaltet. Der 1. FC Freiheit hat dementsprechend am 12.08.2012 um 15:00 Uhr sein erstes Ligaspiel gegen den FC Eisdorf auf den Freiheiter Höhen. Direkt am ersten Spieltag treffen auch gleich zwei Anwärter auf den Kreisliga-Meistertitel aufeinander: Tuspo Petershütte II empfängt den FC Merkur Hattorf.

Die Kreisliga ist in diesem Jahr auf 15 Mannschaften erweitert worden. Das bedeutet, dass eine Mannschaft immer spielfrei haben wird. Die Herrenmannschaft des 1. FC Freiheit ist davon bereits am dritten Spieltag (26.08.2012) "betroffen".

Der Spielplan für den 1. FC Freiheit für die neue Saison ist auf der Homepage im Bereich "Herrenmannschaft" --> "Spielplan 2012/2013" zu finden (oder hier: Spielplan). Im Bereich "Herrenmannschaft" --> "Tabelle" ist die klassische Verlinkung zum Portal von fussball.de aktualisiert so dass dort die aktuellen Ergebnisse und die Kreisligatabelle abgerufen werden können (Ergebnisse/Tabelle).

 

1. Runde Krombacher Kreispokal

Folgende Paarungen wurden gestern Abend auf dem außerordentlichen Kreistag des NFV in Wulften ausgelost und finden am Mittwoch, 29.08.12 oder ggf. am Freitag, 31.08.2012 statt:

TSC Dorste - SSV Neuhof
SV Bad Grund - FC Eisdorf
Germania LaPeKa - VfL Herzberg
SV Pöhlde - TSV Steina
SG RW Hörden/VfL Herzberg 2 - SV Förste
SV Lerbach - VfB Bad Sachsa
SG SV Zorge/SC Wieda - SG Barbis/Südring
SG Tettenborn - 1. FC Freiheit

Freilose erhielten SV Scharzfeld, Merkur Hattorf, SV Bad Lauterberg, SG Windhausen/Gittelde und VfL Badenhausen.

Das Pokalfinale wird am 16.06.2013 stattfinden.

Punktspielstart für die Saison 2012/2013 ist am 11./12.08.2012!

Die Fusion zwischen den NFV-Kreisen Osterode und Göttingen wurde von den Delegationsmitgliedern einstimmig beschlossen und somit wird es zum 01.07.2013 den NFV-Kreis Göttingen-Osterode geben.

 

Erstes Training der Saisonvorbereitung

Am 10.07.2012 fand der Trainingsauftakt der Saisonvorbereitung zur neuen Kreisligasaison statt. Teammanager Jürgen Stolze stellte den neuen Trainer Guido Lindner der Mannschaft vor, zu der auch schon vier Neuzugänge dazugestoßen waren. Als Zielsetzung für die neue Saison ist laut Vereinsvorstand ein Platz unter den ersten sechs Mannschaften angepeilt.Guido Lindner präsentierte sich hochmotiviert, mit seiner neuen Mannschaft dieses Ziel zu erreichen und setzte hierzu ein deutliches Zeichen, indem er erst sämtliche Spieler auf die Waage schickte und anschließend einen Cooper-Test absolvieren ließ.

Das sind die Neuzugänge des 1. FC Freiheit nach dem ersten offiziellen Fotoshooting: Ugur Beyat, Duro Brmbota und Artiom Nuss mit ihrem neuen Trainer. Marcel Draheim schaffte es, sich vor dem Foto zu verabschieden, aber wir erwischen ihn noch... Lächelnd 

Guido Lindner (Trainer)

 

Ugur Beyat

 

Duro Brmbota

 Artiom Nuss

Ab jetzt wird sich die Herrenmannschaft auf dreimal wöchentlich Training einstellen können (Dienstag, Mittwoch, Freitag) und Sonntags finden Testspiele statt.