Herzlich willkommen auf der Homepage des 1. FC Freiheit.

Wir sind ein kleiner Fussballverein aus dem Ortsteil Freiheit in der Kreisstadt Osterode am Harz mit zwei Herrenmannschaften (Kreisliga Osterode und 2. Kreisklasse) und drei Jugendmannschaften (C-, D- und E-Jugend - zum Teil in Spielgemeinschaft mit Tuspo Petershütte), den Phoenixkickern.

 

Hier findet man Informationen über den Verein, Neuigkeiten und aktuelle Termine. Viel Spaß auf unserer Seite und bis demnächst auf den Freiheiter Höhen.


 


 

 Aktuelles / Neuigkeiten

 

Testspiel gegen RW Rhüden nach Spielausfall in Freiheit

Nur wenig Erkenntnisse nach Testspiel in Rhüden

Nachdem die Stadt Osterode für Sonntag alle A-Plätze gesperrt hatte, vereinbarte man kurzfristig ein weiteres Vorbereitungsspiel beim Tabellenletzten der Nordharzliga, dem FC Rot-Weiß Rhüden.

Auf dem weichen Rasenplatz in Rhüden ließ sich einigermaßen Matchpraxis trainieren, was der Bertram-Truppe sehr zugute kommt. Das Spiel selbst war eher nicht der Rede wert. In der ersten Halbzeit kam kaum einmal ein Pass Richtung Sturm an, der in Abwesenheit unserer Top-Stürmer Alex Kösling und Maurice Strüver durch Artur Gaus und Sebastian Kirschstein besetzt wurde. Man tat sich schwer, die Konter der Rhüdener unter Kontrolle zu bringen und die Zweikämpfe wurden auch zu oft verloren. Zudem verletzte sich beim Aufwärmen Sven Knackstädt, so dass Rekonvaleszent Marcel Draheim einziger Ergänzungsspieler war, der aber auch fast 75 Minuten zum Einsatz kam, als sich Landry Kan eine Schienbeinprellung zuzog. Genau genommen fehlten außerdem noch Hayri Calgam, Hendrik Rabanda, Ulli Diekhoff, Patrick Vogt, Oiacim Selmi und Jannik Larsen. Halbzeitstand also 0:0!

Das änderte sich auch nur wenig in Hälfte Zwei. Es wurde jetzt zwar druckvoller auf das Rhüdener Tor gespielt, doch erst Andre‘ Minne konnte in der 71. Minute mit einem 18 Meter-Schuss den gegnerischen Torhüter überwinden. Danach verfiel man wieder in Lethargie, ließ dem Gegner zu viel Raum und prompt kassierte man kurz vor Spielschluss nach einem schnellen Gegenstoß der Rhüdener noch den Ausgleichstreffer zum gerechten 1:1! Das man gegen den Tabellenletzten der Nordharzliga nicht besser aussah, lag sicherlich außer an den fehlenden Spielern auch an fehlenden Trainingsmöglichkeiten und der erst kurzen Rasengewöhnung des FC Freiheit. Schwankende Leistungen werden aber sicherlich in den nächsten Wochen in den nun anstehenden Punktspielen kompensiert werden, will man doch die gute Ausgangsposition nicht gefährden.

 

FCF: Sukup – Warmuth, Len, Fischer, Winkler, Isermann, Hausmann, Kan (18. Draheim), Minne, Kirschstein, Gaus

 

 

Spiel auf den Freiheiter Höhen gegen Hattorf fällt aus!

Das für Sonntag 15 Uhr angesetzte Punktspiel gegen Hattord fällt aus, die Stadt hat alle A-Plätze gesperrt!

Der 1. FC Freiheit testet deshalb erneut! Am Sonntag, 15.03.2015 um 15 Uhr spielt die Bertram-Truppe in Rhüden gegen den FC RW Rhüden aus der Nordharzliga!

Das Spiel der 2. Mannschaft in Petershütte fällt ebenso der städtischen Platzsperrung zum Opfer!

 

Test gegen die SG Rhume: Am Ende fehlte die Kraft!

Hier der Spielbericht über das Testspiel in Hilkerode gegen die SG Rhume!

1-4 Niederlage erst in der letzten Viertelstunde

 

Am kommenden Freitag Jahreshauptversammlung des 1. FC Freiheitt

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des 1. FC Freiheit läd der Vorstand  seine Mitglieder und Gäste recht herzlich am 13. März 2015 ab 19.00 Uhr in den Freiheiter Hof (Steuerwald) ein. Es stehen u. a. neben Berichten des Vorstandes, des Förderkreises und den sportlichen Leitungen der Jugend und der Herren auch Ehrungen und Wahlen an. Ein kleiner Imbis wird gereicht. Der 1. FC Freiheit hofft auf rege Teilnahme.